Hypophysen- und Nebennieren-Netzwerks e.V. Logo

Herzlich willkommen

auf den Internetseiten der Patienten-Selbsthilfegruppe Hypophysen- und Nebennierenerkrankungen München!

Treffen der SelbsthilfegruppeWir sind eine Regionalgruppe des Netzwerks Hypophysen- und Nebennierenerkrankungen e. V., eines bundesweit organisierten, gemeinnützigen Vereins von Patienten, Angehörigen und Ärzten. Unser Ziel ist es, Möglichkeiten der Information und des Austauschs für Betroffene im Raum München zu schaffen. Zu den Treffen, die alle zwei Monate stattfinden, laden wir Referenten ein, die uns durch Fachvorträge informieren. Wir freuen uns über Ihr Interesse und hoffen, dass diese Selbsthilfegruppe weiterhin neue Interessenten und Mitglieder gewinnt.

Infos zum 10-jährigen Jubiläum


NÄCHSTER TERMIN: 20. Juli 2017

Cortisolersatztherapie bei Hypophysen- und Nebenniereninsuffizienz:  Warum brauchen wir einen Cortisolersatz und wie passe ich ihn in welchen Situationen an?
Referentin: Kathrin Popp  Assistenzärztin der Klinik, Innere Medizin, Endokrinologie und Klinische Chemie, Max-Planck-Institut, Kraepelinstr. 10  80804 München

 


NACHLESE

8. Süddeutscher Hypophysen- und Nebennierentag11.03.2017
8. Süddeutscher Hypophysen- und Nebennierentag für Patienten
Eine Veranstaltung der Regionalgruppe München des Netzwerks Hypophysen- und Nebennierenerkrankungen e.V.

Für alle, die nicht zu dieser informativen und spannenden Veranstaltung kommen konnten oder die noch einmal etwas nachsehen wollen, stellen wir eine Auswahl an Vorträgen im PDF-Format auf unserer Website ein.

>> Zu den Vorträgen des Patiententags 2017


HÄUFIGE FRAGEN

FragezeichenWir haben für Sie allgemeine Antworten auf eine Auswahl von Fragen, die uns erreicht haben, zusammengestellt. Die Fragen beziehen sich auf vor allem auf Erkrankungen der Hirnanhangsdrüse und der Nebenniere, etwa zu Hypophysentumoren und Erkrankungen, die mit einem Hormonmangel einhergehen.
>> weiter