Hypophysen- und Nebennieren-Netzwerks e.V. Logo

5. überregionaler Hypophysen- und Nebennierentag - München, 12. Mai 2001


Hypophysenerkrankungen sind in der klinischen Praxis insgesamt selten, jedoch wäre es falsch, sie als ausgesprochene Raritäten zu bezeichnen. Die Inzidenz (Anzahl der Neuerkrankungen pro Jahr) der Hypophysenadenome beträgt 30–40 pro 1.000.000 Einwohner, die Prävalenz (Gesamterkrankungshäufigkeit) liegt bei etwa 300 pro 1.000.000 Einwohner. Allerdings zeigen Untersuchungen am Autopsiegut, dass in 10–25 % der Fälle (Mikro-)Adenome vorliegen. Durch zunehmende Verbreitung und Verbesserung der kraniellen bildgebenden Diagnostik werden solche Tumoren immer häufiger zufällig entdeckt und finden sich als so genannte Inzidentalome in bis zu 15 % aller kraniellen Kernspintomographien. Klinisch symptomatische Hypophysenadenome sind mit einem Anteil von 15 % die zweithäufigsten gutartigen intrakraniellen Tumoren.

Das Netzwerk Hypophysen- und Nebennierenerkrankungen e.V. hat am 12.05.2001 den 5. Überregionalen Hypophysen- und Nebennieren- Tag für Patienten, Angehörige, Interessierte und Ärzte organisiert, diesmal in München, unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. G. K. Stalla. Das offizielle Programm begann mit der Begrüßung durch Prof. Dr. Stalla und Frau Marianne Reckeweg von der Münchner Regionalgruppe. Herr Georg Kessner, vom Vorstand des Netzwerkes, wies anschließend auf das bemerkenswerte Wachstum des Netzwerkes hin: derzeit über 1300 Mitglieder in 18 Regionalgruppen, 6 weitere Gruppen im Aufbau, intensivierte internationale Kontakte.

Folgende Themen standen auf der Tagesliste:

  • Dr. Ulrich Renner: Entstehung und Häufigkeit der Hypophysentumoren
  • Prof. Dr. O.-A. Müller: Klinik und Diagnostik der Hypophysentumoren
  • PD Dr. Ch. Strasburger: Neue Aspekte der medikamentösen Therapievon Hypophysentumoren
  • Dr. A. Müller: Neurochirurgische Therapie
  • Frau Dr. Grosu: Strahlentherapie bei Hypophysentumoren
  • PD Dr. Schopohl: Hormonsubstitution
  • Intensive Gruppenarbeit
  • Treffen der Selbsthilfegruppe MEN 1
  • Sie fragen – Experten antworten

Hier erfahren Sie mehr zu den einzelnen Themen:
Veranstaltungsbericht vom 5. Überregionalen Hypophysen-
und Nebennieren- Tag
(pdf-Datei 280 KB)



Adobe-Acrobat-ReaderFalls Sie den Adobe-Acrobat-Reader nicht auf Ihrem System installiert haben, klicken Sie bitte hier für den Download.


>> zurück zur Archiv-Übersicht